rain

12.1 ºC

Zeleni vir und Vražji prolaz

Lokacija

N 45° 25' 34.1"
E 14° 53' 32.3"

lokacija

Die Schlucht Vražji Prolaz (“Teufelspassage”) wird oft als einer der schönsten Naturschauplätze Kroatiens beschrieben. Durch eine enge Schlucht schlängelt sich der Bach Jasle, der im Laufe der Jahrtausende eine Passage in die Felsen gearbeitet hat. Der mächtige Wasserlauf und die wilden schroffen Felsen versetzen jeden Besucher in Staunen. In die Felsen wurden Metallträger für Brücken und Treppen getrieben. Der Eingang in die Schlucht befindet sich neben der Berghütte, die zum benachbarten Ausflugsgebiet Zeleni Vir gehört. Zeleni Vir wurde 1962 zum Naturschutzgebiet erklärt. Nur 20 m von der Berghütte entfernt befindet sich ein Wasserkraftwerk aus dem Jahr 1922, mit dem die Stromversorgung von Gorski Kotar aber auch von einem Teil des Küstengebiets ihren Anfang nahm.

Oberhalb des Wasserkraftwerks befindet sich der Naturschauplatz, nach dem dieses Ausflugsgebiet benannt wurde: Zeleni Vir. Es handelt sich dabei um eine mächtige Wasserquelle in einer flachen und breiten Höhle, an deren Eingang 70 m hohe Felsen senkrecht emporragen. Von diesen Felsen stürzt ein malerischer Wasserfall in die Tiefe und erzeugt dadurch eine glitzernden Vorhang aus Wassertropfen. Der Name Zeleni Vir (“Grüner Wirbel”) ist auf die grünliche Farbe des Wassers im Höhlensee zurückzuführen.

Das Ausflugsgebiet Zeleni Vir kann auf mehreren Wegen erreicht werden. Im Zentrum von Skrad biegen Sie links von der Luisenstraße (der alten Straße Rijeka – Zagreb) ab und folgen der steilen Asphaltstraße hinunter bis zum Ausflugsgebiet. Alternativ kann Zeleni Vir auch von Brod na Kupi aus erreicht werden, indem Sie von der Hauptstraße Delnice – Brod na Kupi die Abzweigung zum Dorf Iševnica nehmen. Auf einer Asphaltstraße kommen Sie dann zum Dorf Donji Ložac und biegen dann rechts auf eine Schotterstraße ab, über die Sie zu einem Parkplatz gelangen. Von dort aus können Sie am Baches Curak entlang bis nach Zeleni Vir spazieren gehen.

Top
gkb kvarner

© Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne vorherige Zustimmung nicht kopiert werden. • Gorski kotar Bike - Impresum - Webdesign und Entwicklung: Molekula

Das Projekt wurde vom Tourismusministerium und der Kroatischen Zentrale für Tourismus mitfinanziert

Ministartvo turizma Republike HrvatskeHrvatska turistička zajednica